PROSAVE GSG GLOBAL SECURITY GROUP

Sonderschutzfahrzeuge in Gefahrensituationen entsprechend zu beherrschen, ist eine der Grundvoraussetzungen, um die Schutzperson unversehrt in Sicherheit zu bringen. Durch das Mehrgewicht der Panzerungen verhalten sich Sonderschutzfahrzeuge in kritischen Situationen anders als gewöhnliche Fahrzeuge. Daher ist es unumgänglich, ein Fahrsicherheitstraining zu absolvieren, um die Grenzen der Mehrgewichtsbelastung bei einem Sonderschutzfahrzeug zu erfahren.

Erst danach entsteht die perfekte Kombination: Ein Fahrzeug, welches Höchstschutz bietet und ein Fahrer, der weiß, wie er mit diesem Höchstschutz umgehen muss.

Unsere Fahrsicherheitslehrgänge gliedern sich in verschiedene Level.

Level I beinhaltet die Grundlagen sowie das Fahren auf B4 gepanzerten Sonderschutzfahrzeugen, Level II eignet sich für fortgeschrittene Fahrer und schließt auch das Fahren auf B6/B7 gepanzerten Sonderschutzfahrzeugen mit ein. Level III ist für professionelle Fahrer geeignet. Level III bietet u.a. Trainingseinheiten mit Fahrzeugberührungen bei hohen Geschwindigkeiten ausschließlich auf B6/B7 gepanzerten Sonderschutzfahrzeugen.

Falls Ihrerseits Interesse an der Teilnahme an einem Fahrsicherheitstraining besteht, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail. Wir lassen Ihnen dann umgehend die entsprechenden Informationen und Anmeldeunterlagen zukommen.

PROSAVE® GSG | © 2018 All rights reserved. | PHONE: +49(0)361.60026-92 | info@prosave.de